• Potenziale erkennen
  • Ressourcen nutzen
  • Zukunftsorientiert positionieren
  • Herausforderungen meistern

Ärztenetze und -verbünde

Sämtliche Gesundheitsreformgesetze der vergangenen Jahre weisen konsequent in die gleiche Richtung: Vertragswettbewerb, Qualitätsoptimierung, Individualisierung, Aufbau neuer Versorgungsformen. Die Verzahnung der Versorgungssektoren ist politisch gewollt und meist sinnvoll. Niedergelassene Ärzte haben bei diesem Prozess derzeit noch erhebliche Nachteile gegenüber den professionell organisierten Kliniken und ihrer Betreiber. Niedergelassene müssen sich unabhängig von der öffentlich rechtlichen Struktur ihrer KVen lokal, regional und überregional organisieren, um diese Herausforderungen zu bestehen und mitgestalten zu können. Auch die KBV hat die haerausragende Bedeutung der ärztlichen Vernetzung erkannt und fordert daher den Ausbau der Netzbewegung und Berücksichtigung in der Versorgung.

Die Gesundheitsreformgesetze der vergangenen Jahre stellt die niedergelassenen Ärzte vor echte Herausforerungen: Bestehen im Vertragswettbewerb, Organisation eigener rechtsfähiger Strukturen, Entwicklung und Management von Kooperationsverträgen, Entwicklung von konsentierten Behandlungspfaden und viele andere, nicht gerade berufstypische Anforderungen. Die allerwichtigste Herausforderung besteht allerdings darin, Geschlossenheit unter den vielen als Individualisten gewachsenen Kollegen herzustellen. Dabei sind wir konzeptionell, psychologisch und juristisch behilflich. Unser interdisziplinäres Know-how haben schon viele Kollegen genutzt. Nachfolgend einige Beispiele:

  • Ärztenetz Niederrhein e.V.
  • M.A.S.H., Medizinisches Aktionsbündnis Südhessen GmbH
  • Ärzteverein Mainz e.V.
  • KOS, Kompetenznetz Orthopädie Saar eG
  • OUCC, Orthopädie und Unfallchirurgie Chiemgau, Berchtesgadener Land
  • GO-LU, Gesundheitsorganisation Ludwigshafen eG
  • GNS, Gesundheitsnetz Süd eG
  • WO-GE, Wormser Gesundheitsnetz eG
  • UWE, Urologen Weser Ems eG
  • AENEAS, Ärztenetz an der Schussen eG
  • GNA, Gesundheitsnetz Allgäu
  • AIDA, Ärzteinitiative Donau Alb GbR
  • SIGNAL, Sigmaringen
  • GVJL, Gesundheitsverbund Jülicher Land eG
  • MQLD, Medizinisches Qualitätsnetz Langen-Dreieich GbR
  • Genial, Gesundheitsnetz im Altkreis Halle GbR
  • Donaumed Straubing e.V.
  • u.v.a.